Samstag, 21. Dezember 2019

Spenden für das Tierheim

Wir von der Schülerzeitung freuen uns, dass wir bei unserer recht spontanen Aktion, selbst gebastelte Weihnachtssterne zu verkaufen, ein paar Euro einnehmen konnten. Das Tierheim des Tierschutzvereins in Rastatt freut sich über unsere kleine Spende!



Jetzt wünschen wir allen besinnliche Tage 
und einen guten Rutsch ins Jahr 2020!

Donnerstag, 19. Dezember 2019

Interviewattacke auf Herrn Krabbe



Was war früher Ihr Lieblingsfach?
Das war oft vom Lehrer abhängig: manchmal Deutsch, manchmal Mathe, oft Chemie.

Was macht Ihnen am meisten an Ihrem Beruf Spaß?
Eindeutig der eigentliche Unterricht und die Interaktion mit aufgeweckten und humorvollen Schülerinnen und Schülern.

Wenn Sie kein Lehrer/Direktor geworden wären, was wären Sie dann geworden?
Obwohl ich mich erst im Hauptstudium - deutlich nach dem Vordiplom - entschieden habe, Lehrer zu werden, kann ich diese Frage nicht beantworten.

Was ist Ihr Lieblingsessen?
Ich denke, "Stifado" - das ist ein griechisches Gericht. Man möge es googeln.

Welche Farbe mögen Sie am liebsten?
Grün, eigentlich „neubauechtgrün“

Wenn Sie eine berühmte Persönlichkeit – egal ob lebendig oder tot – treffen könnten: Wer wäre das und weshalb?
Ich würde gerne mein unberühmtes jüngeres Ich treffen und mir ein paar Tipps geben.

Für welche drei Dinge in Ihrem Leben sind Sie am dankbarsten?
Für den Ort und die Zeit, in den bzw, in der ich geboren wurde. Und für unsere Kinder und den Ort und die Zeit...

Donnerstag, 12. Dezember 2019

Brauchst du noch ein Weihnachtsgeschenk?


Wir haben nämlich eine Ankündigung zu machen…

Viele Tiere sind in Not und brauchen Hilfe. Daher möchten wir uns für diese Tiere einsetzen und Geld spenden. 
Ihr werdet uns deshalb
am Donnerstag, den 19.12.2019 ab 13.30 Uhr
vor der Bibliothek finden. 
Dort verkaufen wir selbstgebastelte Weihnachtssterne, die ihr eurer Familie schenken könnt.

Mit dem eingenommenen Geld hoffen wir, das Tierheim des Tierschutzvereins in Rastatt unterstützen zu können. Dort finden Hunde, Katzen und Kleintiere, wie Hasen, Meerschweinchen, etc. ein Zuhause.

Vielleicht bis dahinJ
Euer Team von der Schülerzeitung J
J

Dienstag, 3. Dezember 2019

Mmmmh… Waffeln!






Am 14. November 2019 verkauften wir von der Schülerzeitung tolle und leckere Waffeln, die nur aus BIO-Produkten bestanden.

Insgesamt nahmen wir 51€ ein, wovon 25,66€ von den Ausgaben abgezogen wurden. Also beträgt unser Gewinn nun ca. 25€.



Wie schon gesagt, es wurden fast nur Bio-Produkte benutzt:


  • ·       Bio-Eier von Alnatura (Bruderkükeninitiative!)
  • ·       Bio-Zartbitter-Schokocreme von Alnatura (ohne Palmöl!)

  • ·       Bio-Vollmilch
  • ·       Bio-Weizenmehl
  • ·       Bio-Butter
--> alles von ALDI                                                                        

Wir haben relativ teure und dafür hochwertige Zutaten gekauft, weil wir nicht darauf konzentriert waren, viel Geld einzunehmen. Dennoch war es unser Ziel etwas für weitere Aktionen wie den Apfelschorlen-Test einzunehmen.
Es tut uns leid, dass bei unserem Verkauf nicht alle bedient wurden bzw. manche sehr lange warten mussten. Wir hatten nicht mit so einem großen Ansturm gerechnet!
Maja Pistelek (7b)

Donnerstag, 28. November 2019

Bienen retten 2020



Vielleicht habt ihr es schon bemerkt? Um unseren Goethe herum, da hat sich etwas verändert!
Emilio Hinz (7a) und Herr Wallaschek  

Da wir von der Schülerzeitung im nächsten Jahr nämlich wieder Bienen retten wollen und deshalb im Frühjahr 2020 auf unserem Schulhof ein bunt blühendes und duftendes Beet für die kleinen Tierchen anlegen wollen, haben wir uns mitten in den Herbstferien – ausgestattet mit Handschuhen und warmem Tee – getroffen, um wichtige Vorarbeiten zu leisten.
 Als erstes gruben Frau Hand, ihr Mann und ich unter einigem Kraftaufwand das Beet um, entfernten alles störende Unkraut und lockerten die Erde auf. Dabei fanden wir auch Füllerpatronen, einige Glasscherben, einen Würfel, und ein Gummibärchen, was wir alles ordnungsgemäß entsorgten. 
 
Daraufhin streuten wir Sand auf die Erde und legten Tannenzapfen und auch verblühte Sonnenblumen aus dem letzten Sommer mit ins Beet, damit Insekten und Spinnen dort überwintern können. 

Im Frühjahr werden dort bei bestimmt weniger frostigen Temperaturen wieder Blumensamen ausgesät. Darauf freuen wir uns schon. Und dann heißt es wieder: Warten auf die Blumen…
Emilio Hinz (7a)

Spielerezension


Monster Hunter World vs. Dauntless

Monster Hunter
Gameplay: Monster Hunter ist ein mehr oder weniger brutales Action-Rollenspiel.
Grafik: Könnte zwar ein wenig mehr Details haben, ist aber sonst gut.
Design: Das Design der Monster ist sehr aufwändig und phantasiereich.
Preis: Auf der der PS4 kostet es neu 25€.

Dauntless
Gameplay: Dauntless ist deutlich einfacher als Monster Hunter.
Grafik: Die Grafik ist nicht so ausgefeilt wie die von Monster Hunter.
Design: Das Design ist an das von Fortnite angelehnt.
Preis: Kostenlos.

Text von Emilio Hinz (7a) und James Rittmann (7b)