Schließen

Samstag, 31. Januar 2015

E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge erhalten

Jeden Tag überprüfen, ob ein neuer Beitrag veröffentlicht wurde? Darauf haben wir, und ihr ganz bestimmt auch, keine Lust! Daher gibt es nun einen einfachen Weg, Benachrichtigungen per E-Mail zu erhalten, sobald ein neuer Bericht veröffentlicht wurde. Um die Benachrichtigungen, die natürlich komplett kostenlos sind, zu aktivieren, müsst ihr nur wenige Schritte durchführen - und in wenigen Sekunden seid ihr auf der sicheren Seite, keine Beiträge mehr zu verpassen! Keine Sorge: Ihr werdet nur E-Mails bei neuen Beiträgen erhalten und in jeder E-Mail könnt ihr das Abonnement jederzeit kündigen.



Als erstes müsst ihr eure E-Mail Adresse in das Feld eingeben. Ihr findet dieses am unteren Ende der Seite über dem Impressum. Nachdem ihr eure E-Mail Adresse eingegeben habt, und den Submit-Button betätigt habt, öffnet sich ein Pop-up-Fenster. 





Um sicherzugehen, dass niemand über ein Programm Abonnements für Unmengen an E-Mail Adressen anfordert, befindet sich hier der obligatorische Sicherheitstest, der auf vielen Seiten zu finden ist. Um fortzufahren ist nur der Sicherheitscode, der in verzerrter Schrift angezeigt wird, einzugeben. Danach erhaltet ihr eine E-Mail. Solltet ihr diese nicht sehen, vergesst nicht, den Spam-Ordner zu überprüfen.

In der E-Mail, die an die zuvor eingegebene Adresse gesendet wird, ist ein Link zu finden. Sobald dieser geöffnet wird, ist das kostenlose Abonnement eingerichtet. Immer wenn ihr über einen neuen Beitrag informiert werdet, könnt ihr dieses jederzeit kündigen. Eure E-Mail Adresse wird nicht für andere Werbezwecke verwendet.

Hinweis:

Es kann passieren, dass euer Browser oder ein Addon das Pop-up-Fenster blockiert. Falls sich das Fenster nicht öffnet, achtet auf Hinweise von eurem Browser, wie beispielsweise beim "Firefox":


Ein typischer Hinweis auf blockierte Pop-up-Fenster

Addons wie "AdblockPlus" oder ähnliche können ebenfalls die Funktionalität einschränken. Falls ihr Probleme habt könnte es hilfreich sein, solche Addons auf unserer Seite zu deaktivieren - Werbung gibt es hier zum Glück sowieso nicht!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen