Schließen

Mittwoch, 6. Mai 2015

Aus dem Deutschunterricht (Krug)



bescht Auto“            




Königsegg Agera R ist eines der schnellsten Autos ist der Welt. Der 1140 PS starke V8 Motor beschleunigt von 0 auf 100 in 2,9 Sekunden.

Der Königsegg Agera R wurde 2013 in Deutschland produziert und hat eine Spitzengeschwindigkeit von 401,6 km/h. Der Preis liegt derzeit bei einem Basismodell derzeit bei 1,5 Mio. Dollar.



Das offiziell schnellste Auto der Welt ist der Bugatti Veyron Super Sport. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 434km/h rast das Auto, das mit 1200 Ps ausgestattet ist, über die Straße. Er wurde im Frühjahr 2010 im Hause VW gebaut und steht Dank seiner enormen Schnelligkeit im Guinness Buch der Rekorde. Er wird mit einem V16 Motor angetrieben und beschleunigt von 0 auf 100 in 2,4 Sekunden. Die Basisversion kostet 1,85 Mio. Dollar, die Sonderedition aber um die 2 Mio. Dollar. Es gibt davon jedoch auf der Welt nur fünf Exemplare. Der Bugatti Veyron wurde bisher nur 60-mal im Jahr produziert.



Das inoffiziell schnellste Auto der Welt, da kein offizieller Geschwindigkeitsvermesser dabei war, ist der Hennessey Venom GT mit einer Spitzengeschwindigkeit von 435 km/h. Das Fahrzeug wurde in Amerika hergestellt und wird von einem 1261 PS angetrieben. Damit es im Guinness Buch der Rekorde steht müssen 30 Exemplare hergestellt werden, was jedoch nicht geplant ist.

Unser persönlicher Favorit ist der Bugatti Veyron Super Sport, da er elegant aussieht, sehr schnell und sehr bekannt ist.



Alen Gojak, Moritz Holfelder, Philipp Deer


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen